1
     
 

 

 

Neue Namensschilder für Atemschutzgeräteträger

14.01.2015
Ab sofort tragen die AGT der SG Bevensen-Ebstorf neue Namensschilder mit Prüfplaketten.
Je eine Prüfplakette für die G26.3 Untersuchung und den Streckendurchgang in der FTZ Uelzen.
Nach erfolgter Untersuchung bzw. Streckendurchgang werden die Prüfplaketten aktualisiert.
Die Plakette für den erfolgreichen Durchgang wird sofort erneuert, die Plakette für die bestandene Untersuchung wird nach Vorlage der Bescheinigung von den SG-Atemschutzbeauftragten ausgehändigt.
Der SG-Atemschutzbeauftragte Hans-Jürgen Lehmann appellierte noch einmal dringlich auf die Einhaltung der Fristen. Wiederholt machte er darauf aufmerksam, daß letztendlich die Ortsbrandmeister der jeweiligen Wehren in der Verantwortung stehen. Die Atemschutzbeauftragten haben nur eine weisende Funktion.

 

H.-J. Lehmann, FF Barum