1

 

     

 

 

 

1

Funk- und Fahrübung am 13.05.2016

Zum Monatsdienst Mai trafen sich die Kameradinnen und Kameraden der Vinstedter Wehr zu einer Funk- und Fahrübung. Ziel des Ausbildungsdienstes war es, die Kenntnisse im digitalen Sprechfunk zu festigen, die Ortskenntnisse zu verbessern, das Lesen und Auswerten von Koordinaten zu erlernen und das Fahren mit unserem Einsatzfahrzeug zu trainieren.
Als Wegpunkte, die anhand der Übermittlung von Koordinaten auf der Einsatzkarte zu ermitteln waren, dienten neben den Notfall-Treffpunkten der Landesforsten Niedersachsen auch Hydranten, Zisternen und offene Gewässer zur Löschwasserentnahme. Hier mussten entweder die Nummern der Treffpunkte oder Besonderheiten des jeweiligen Ortes zur Bestätigung der Koordinaten übermittelt werden. Während der Übung wurden Fahrer und Fahrzeugführer ständig gewechselt, sodass die Aufgaben gleichmäßig verteilt waren.
Zum Abschluss der Übung wurde diese  bei einem kleinen Imbiss im Feuerwehrhaus besprochen und ausgewertet.
Informationen zu den Notfall-Treffpunkten stehen auf der Homepage der niedersächsischen Landesforsten "landesforsten.de" zum Download bereit.

23

456